Direkt zum Inhalt

Barrieren abbauen – Überlegungen zum Thema Barrierefreiheit in Museen

Online!
21.03.2022 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstalter:
  • Museumsverband Rheinland-Pfalz
Kategorie:
  • Fortbildung
Zielgruppen:
  • Ehrenamtliche Museumsmitarbeiter/-innen
  • Hauptamtliche Museumsmitarbeiter/-innen
  • Volontärinnen / Volontäre
61a8d94350b82_barrierefreiheit.jpg www.pixabay.com

Inhalte

Im Jahr 2011 formulierte die Bundesregierung im Nationalen Aktionsplan das Ziel, inklusives Lernen und Teilhabe am kulturellen Leben zur Selbstverständlichkeit zu machen. Im Jahr 2014 unterzeichnete der Museumsverband Rheinland-Pfalz mit der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Selbsthilfe behinderter Menschen eine Zielvereinbarung zur weiteren Vernetzung von Museen und Selbsthilfeorganisationen in der Zukunft.

Welche Barrieren können bei einem Museumsbesuch auftauchen? Welche Aspekte müssen bereits bei der Vorabinformation, Beratung und Buchung beachtet werden? Welche Zielgruppen können angesprochen werden? Welche Vorteile bieten barrierearme und barrierefreie Angebote auch für andere Besuchergruppen des Museums?

Im Fokus stehen neben diesen Fragen auch bauliche Voraussetzungen, didaktische Materialien, Führungs- und Veranstaltungsangebote sowie Möglichkeiten zur Fortbildung und Information für Museumsmitarbeiter:innen.

Die Referentin:

Dr. Dorothée Henschel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Stadtmuseum Simeonstift Trier und widmet sich dort unter anderem besonders der Kulturellen Bildung. Außerdem engagiert sie sich im Regionalverband Museumspädagogik Südwest e. V.

Über diese Veranstaltung

Eine Veranstaltung der Reihe „Impulse – Bildung und Vermittlung in der Region neu gestalten“ des Museumsverbandes Rheinland-Pfalz und des Hessischen Museumsverbandes in Kooperation mit dem Regionalverband Museumspädagogik Südwest e.V.

Kosten und Teilnehmer*innen

Die Anmeldegebür beträgt pauschal 10,- €

Wichtig

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rheinland-pfälzischer und hessischer Museen sowie Mitglieder des Museumsverbands Rheinland-Pfalz. Mitarbeiter*innen von Museen außerhalb von Rheinland-Pfalz und Hessen können nur zugelassen werden, wenn Restplätze verfügbar sind.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

Museumsverband Rheinland-Pfalz

Referent*innen:

Dr. Dorothée Henschel
Stadtmuseum Simeonstift Trier

Dr. Dorothée Henschel ist am Stadtmuseum Simeonstift Trier wissenschaftliche Mitarbeiterin und engagiert sich im Regionalverband Museumspädagogik Südwest e. V.

Weitere Informationen

Partner*innen

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Anmeldung (Museen in Rheinland-Pfalz)
nicht mehr verfügbar
Anmeldung (Museen außerhalb von Rheinland-Pfalz)
nicht mehr verfügbar

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Ticketregistrierung möglich.