Direkt zum Inhalt springen

Landesvolontariatstagung Rheinland-Pfalz/Saarland Herbst 2019

18.10.2019 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum, Bad Sobernheim 
Veranstalter:
  • Museumsverband Rheinland-Pfalz
Kategorie:
  • Fortbildung für Volontäre
Zielgruppe:
  • Volontärinnen / Volontäre
406.jpg www.pixabay.com, congerdesign (CC0 1.0)

Die Tagung steht unter dem Thema: (Neue) Wege der Vermittlung.

Neben den traditionellen Methoden musealer Vermittlungsarbeit stehen dabei besonders innovative Ansätze im Fokus der Diskussion, bei denen die Interaktion mit Besucher*Innen eine wichtige Rolle spielt.

In ihrer Kuratorenführung führt die Leiterin des Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseums, Sabrina Hirsch, durch das Gelände und erklärt, wie Ausstellungskonzept und verschiedene interaktive Vermittlungsangebote ein nachhaltiges Besuchererlebnis schaffen können. Neben den klassischen Ausstellungstexten werden im Freilichtmuseum exemplarisch weitere Wege diskutiert, wie Besucher*innen interaktiv und mit allen Sinnen angesprochen werden können.

 

Zum Angebot des Freilichtmuseums gehört auch ein „Escape Room“, der unter dem Titel „ZeitWende“ läuft. Julia Diendorf, die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Freilichtmuseums, stellt in ihrem Vortrag den ersten Escape Room in einem deutschen Freilichtmuseum vor. Sie spricht darüber, was ein Escape Room in der musealen Vermittlungsarbeit leisten kann – und was nicht.

Im dritten Slot stellt Damian Mallepree, vom Goethe Museum in Düsseldorf, neue Partizipations- und Vermittlungsformate vor. In seinem Workshop ist die Leitfrage: Wie kann ich einen Ausstellungsraum gemeinsam mit den zukünftigen Besucher*innen entwickeln? Anstelle der Besucher*innen im Goethe-Museum treten in diesem Workshop die Volontär*innen in Aktion. Gemeinsam widmen sie sich verschiedenen Kreativitätsmethoden und entwickeln - inhaltlich angebunden an das Faust-Labor im Goethe Museum - eigene kleine Ausstellungen oder digital-analoge Formate der kulturellen Bildung. Die Ergebnisse des Workshops werden in die laufende Entwicklung des Faust-Labors integriert.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum, Bad Sobernheim
Nachtigallental 1
55566 Bad Sobernheim

Auf Karte anzeigen

Informationen und Downloads:

Tagesordnung downloaden

Veranstalter:

Museumsverband Rheinland-Pfalz

Kontaktperson:

Niels Ungruhe
volontariat@freilichtmuseum-rlp.de

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Zeitraum der Veranstaltung:
18.10.2019
Nicht mehr verfügbar