Direkt zum Inhalt springen

Inventarisieren mit museum-digital Vormittag

Webinar
15.06.2020 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
16.06.2020 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
19.06.2020 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
Geschäftsstelle des Museumsverbands Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen 
Veranstalter:
  • Museumsverband Rheinland-Pfalz
Kategorie:
  • Webinar
Zielgruppen:
  • Ehrenamtliche Museumsmitarbeiter/-innen
  • Hauptamtliche Museumsmitarbeiter/-innen
  • Volontärinnen / Volontäre
student-849825_39.jpg www.pixabay.com

Inhalte

Das bereits für die Sammlungspräsentation im Internet bewährte Portal museum-digital bietet seit einiger Zeit eine interessante Erweiterung. Wer möchte, kann ohne großen Aufwand zusätzlich zur Präsentation von Objekten im Internet auch die Museumsbestände digital erfassen. Die Dateneingabe wird durch vordefinierte Felder und umfangreiche Hilfen innerhalb des Programms vereinfacht. Da es eine internetbasierte Software ist, müssen keine festen Arbeitsplätze eingerichtet werden – es kann überall dort inventarisiert werden, wo ein Rechner mit Internet zur Verfügung steht.

Ein Import von Inventardaten aus vorhandenen Programm (z. B. alte Inventarisierungssoftware, Excel, Access) ist ebenfalls oft möglich.

Für Museen, die ihre Sammlungen noch nicht oder nur in Teilen digital erfasst haben, sind museum-digital und diese Fortbildung eine einfach zu handhabende und kostengünstige Lösung, um in die EDV-gestützte Inventarisation einzusteigen.

Ablauf

Das Seminar findet als Online-Veranstaltung über drei Tage verteilt statt. An allen drei Tagen stehen zwei Zeiten zur Verfügung: 10-12 Uhr oder 14-16 Uhr. Die Termine am Montag und Dienstag (15. und 16.06) sind verpflichtend, der Termin am Freitag (19.06) ist optional. Der Zusatztermin dient für Fragen, die sich bei den Teilnehmern im Laufe der Woche ergeben können. Die Seminareinheiten werden über das Videokonferenz-Tool auf museum-digital (Jitsi) ablaufen.

Kosten

Die Verwendung von museum-digital ist für Museen kostenlos, es fällt für die Nutzung der Software keine Gebühr an. Für Mitglieder des Verbands fällt für die Fortbildung ein Anmeldebeitrag von 10,- € an. Für Nichtmitglieder beträgt der Teilnahmebeitrag 60,- €.

Wichtig

Bitte verwenden Sie einen PC/Laptop mit Windows 10 oder aktuellem Apple-Betriebssystem mit installierten Sicherheitsupdates. Sie benötigen außerdem eine Webkamera und ein Mikrofon. Als Web-Browser sollten Sie entweder Chrome oder Edge in der jeweils neuesten Software-Version verwenden, andere Browser sind nicht für das Video-Konferenztool Jitsi optimisiert!

Prüfen Sie bitte vor der Veranstaltung, ob das Tool bei Ihnen funktioniert: https://jitsi.org/jitsi-meet/

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle des Museumsverbands Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen
Von-Weber-Str. 54
67061 Ludwigshafen am Rhein

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Museumsverband Rheinland-Pfalz

Kontaktperson:

Geschäftsstelle Museumsverband Rheinland-Pfalz
0621-529 25 23
info@museumsverband-rlp.de

Referent:

Dr. Stefan Rohde-Enslin

Mitarbeiter des Instituts für Museumsforschung in Berlin für den Fachbereich Digitalisierung und Museumstechnik und ehrenamtlicher Software-Entwickler für museum-digital.

Sponsoren

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Anmeldung Mitglieder
nicht mehr verfügbar
Anmeldung Nichtmitglieder
nicht mehr verfügbar