common.jump_to_content

Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen MODUL 3

Online-Seminar
08.06.2021 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstalter:
  • Museumsverband Rheinland-Pfalz
  • Regionalverband Museumspädagogik Südwest e.V.
  • (de)mentia+art
Zielgruppen:
  • Mitglieder des Museumsverbands Rheinland-Pfalz
  • Interessierte
605c8cddba184_Bild1-Modul1-3.2.jpg Foto: Caritas Altenzentrum St. Bruno l Abbildung (Detail): Huybrecht Beuckeleer, Madonna und Kind, 1563, Wallraf-Richartz-Museum, Köln (Rheinisches Bildarchiv)

INHALT

Für viele Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, Demenzcafés sind Museen aufgrund der Pandemie nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Als Reaktion auf die Erfahrungen mit Isolation und Vereinsamung hat (de)mentia+art in den letzten Monaten ein digitales, ortsunabhängiges Vermittlungsformat entwickelt, das eine wertschätzende und interaktive Teilhabe für Menschen mit Demenz ermöglicht und ihre Ressourcen anspricht.

Das Projekt „Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. (de)mentia+art bietet dazu bundesweit kostenlose Schulungen für Museen und Pflegeeinrichtungen an.

Die Fortbildung umfasst insgesamt drei Module - zwei Online-Fortbildungen und dazwischen (Modul 2) einen individuell abzustimmenden Termin, um das technische Setting sicherzustellen und zu optimieren.

Im Modul 3 geht es um die digitale Museumsführung (Ablauf/Besonderheiten)

a) Besonderheiten der Objektauswahl
b) kommunikative und visuelle Orientierung für Menschen mit Demenz
c) gemeinsames Entdecken ermöglichen: die Rolle einer Ressourcen-aktivierenden, Teilhabe-orientierten Kommunikation
d) bisherige Erfahrungen; weitere Möglichkeiten des digitalen Formats; Datenschutz; Implementierung des Formats; Evaluation der Fortbildung

Ziel ist es, für die Umsetzung digitaler Museumsführungen Tandems zu bilden.

________________

Mehr erfahren:

https://www.dementia-und-art.de/index.php/blog/35-digitale-angebote/554-21-05-08-06-2021-fortbildung-rheinland-pfalz-digitale-museumsfuehrungen-fuer-menschen-mit-demenz-in-pflegeeinrichtungen.html

https://www.dementia-und-art.de/index.php/blog/35-digitale-angebote/526-museum-zu-hause-live-erleben-digitale-museumsfuehrungen-fuer-menschen-mit-und-ohne-demenz.html

 

KOSTEN

Die Anmeldegebühr beträgt sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder des Museumsverbands 10,- €.

 

WICHTIG

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rheinland-pfälzischer Museen sowie Mitglieder des Regionalverbands Museumspädagogik Südwest e.V. aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen.

Dieses Online-Seminar findet als Videokonferenz mit der Software Zoom statt. (de)mentia+art nutzt wie viele Bildungsanbieter Zoom. Für die Teilnahme müssen Sie kein separates Programm herunterladen. Doch trägt die installierte Zoom-App zur Stabilität der Verbindung bei. Ansonsten erfolgt die Teilnahme per Internet-Browser.

Für diese Veranstaltung müssen Sie einen eigenen Laptop/PC mit aktuellem Betriebssystem (nur Windows 10), aktuellem Browser (aktualisieren Sie Firefox, Chrome etc.) und WLAN-Funktion bereithalten! Außerdem benötigen Sie eine Webcamera und ein Mikrofon.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

Museumsverband Rheinland-Pfalz, Regionalverband Museumspädagogik Südwest e.V., (de)mentia+art

Referent:

Jochen Schmauck-Langer

Jochen Schmauck-Langer ist Geschäftsführer von (de)mentia+art. Geisteswissenschaftliches Studium. Autor, zertifizierter Kulturgeragoge und Kunstbegleiter für Menschen mit und ohne kognitive oder psychische Erkrankungen. Qualifikation zur Alltagsbegleitung von Menschen mit Demenz.

Weitere Informationen

Partner

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Anmeldung
Anzahl
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.