Direkt zum Inhalt

Regionalkonferenz Koblenz: Kulturgutschutz und Katastrophenmanagement für Museen

25.11.2021 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Kategorie:
  • Regionalkonferenz
Zielgruppe:
  • Mitglieder des Museumsverbands Rheinland-Pfalz
6183f66528820_1625.jpg © Oldtimer-Club N.A. Otto e.V

Das Schwerpunkt-Thema der Regionalkonferenz ist der Kulturgutschutz bzw. das Katastrophenmanagement.

Es ist nicht lange her, da vernichtete oder schädigte das Hochwasser in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen auch Kulturgüter von Museen. Ein solches Hochwasser findet (noch) selten statt – doch auch eine undichte Heizung kann für Hochwasser oder ungewollte Rußablagerungen sorgen und Museumsobjekte beschädigen. Auch vor Bränden ist kein Museum sicher.

Mitarbeiter des Historischen Stadtarchivs Köln werden fachkundig einen ersten Einstieg in die Grundlagen des Kulturgutschutzes vermitteln. Der mobile Kulturgutschutz-Container der Stadt Köln war umfassend an der Bergung und Erstversorgung in Bad Neuenahr-Ahrweiler beteiligt. Personell wurde der Container „Kulturgutschutz“ dabei durch Mitarbeiter*innen des Kölner Historischen Archivs und der Feuerwehr unterstützt.

KOSTEN

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Museumsverbands Rheinland-Pfalz kostenlos.

Achtung:

Die Anmeldung für die Regionalkonferenz ist trotz des Vermerkes „Vorkasse“ kostenlos, bitte lassen Sie sich nicht davon verwirren. Nur bei der Voreinstellung Vorkasse wird die Geschäftsstelle über Ihre Anmeldungen informiert.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Kontaktperson:

Geschäftsstelle Museumsverband Rheinland-Pfalz
0621-529 25 23
info@museumsverband-rlp.de

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Anmeldung Mitglieder
nicht mehr verfügbar

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Ticketregistrierung möglich.